Sicherer Versand
Versandkostenfrei ab 100 €
Stärkung des regionalen Handels
Bequeme Zahlung per Paypal
Hotline 0661 280 124
Filter
111 Orte in der Rhön, die man gesehen haben muss
"111 Orte in Osthessen und der Rhön, die man gesehen haben muss" ist ein Reiseführer, der 111 ungewöhnliche und interessante Orte in der Region Osthessen und der Rhön vorstellt, die man besuchen sollte. Der Autor oder die Autoren geben Einblicke in versteckte Ecken und besondere Highlights der Region, die nicht unbedingt auf den üblichen touristischen Pfaden liegen.Zu den vorgestellten Orten können beispielsweise historische Gebäude, schöne Landschaften, besondere Restaurants oder Cafés, Kunstwerke oder Museen gehören. Der Reiseführer gibt Hintergrundinformationen zu jedem Ort und enthält auch praktische Tipps wie Anreise, Öffnungszeiten und Eintrittspreise.Der Reiseführer richtet sich sowohl an Einheimische als auch an Touristen, die die Region Osthessen und die Rhön entdecken möchten und bietet eine abwechslungsreiche Auswahl an Zielen für jeden Geschmack.

18,00 €*
Nur 2 auf Lager!
111 Orte in Osthessen und Rhön
"111 Orte in Osthessen und Rhön" ist das perfekte Buch für alle, die ihre Heimat neu entdecken möchten. Der Autor Tim Frühling präsentiert in seinem Werk außergewöhnliche Orte und Plätze in der Region, die es zu entdecken gilt. Von versteckten Burgen und Schlössern über historische Stätten und Museen bis hin zu kulinarischen Highlights und idyllischen Naturplätzen bietet das Buch eine Vielzahl an Ausflugszielen. Entdecke deine Heimat neu und lerne die Region von einer anderen Seite kennen. 

18,00 €*
Nur 4 auf Lager!
Blütenpflanzen der Rhön
Der Führer stellt über 600 Pflanzenarten der Rhön vor - mit einprägsamen Texten und ästhetischen, gut erkennbaren Bildern. Die Pflanzen sind gegliedert nach Blütenfarben, Blühzeiten und Pflanzenfamilien. Die Bestimmung der Pflanzen ist einfach gehalten und kann auch ohne spezielle botanische Fachkenntnisse durchgeführt werden.

19,95 €*
Nur 2 auf Lager!
Buchonia - Georgia
Spannendes und abenteuerliches Romanepos um eine Rhöner Auswanderer-Familie, die im Jahr 1850 von Kleinsassen nach Amerika aufbricht. Zweiter Band der Buchonia-Trilogie.

17,90 €*
Das Ô - Mundart der hessischen Rhön
Die Mundart der hessischen RhönEin Sprachkurs für Anfänger, Fortgeschrittene und MuttersprachlerFranz Habersack, seines Zeichens Bauer und Buideonkel, gibt in diesem Buch einen humorvollen Einblick in die Sprachwelt der hessischen Rhöner. Weit weg vom Duden geprägten Hochdeutsch versucht er, speziell junge Leser, für das Kulturgut " Rhöner Platt" humorvoll zu begeistern.Buch mit zahlreichen Abbildungen und beiliegender Audio-CD.

12,00 €*
Der Kommissar in Wanderschuhen
Den ersten gemeinsamen Urlaub hatte sich das frisch verliebte Ermittlerpaar Daniel Rohde und Brigitte Schilling wahrlich anders vorgestellt. Auf ihrer Wanderung in der Rhön strapazieren nicht nur kauzige Mitwanderer und ein sprücheklopfender Reiseleiter ihre Nerven: Als sie von einem Leichenfund auf ihrer Tour erfahren, verwandelt sich der heitere Ausflug jäh in eine verdeckte Ermittlung. Daniels und Brigittes Spürnasen werden auf eine harte Probe gestellt, denn jedes der Gruppenmitglieder könnte der Mörder sein – und er könnte wieder zuschlagen …

13,00 €*
Nur 2 auf Lager!
Ein vitaler Toter - Zehn wahre Geschichten aus der Rhön
Zehn wahre Geschichten aus der Rhön, aus Fulda und der weiten Welt.Eine Reihe von fesselnden Geschichten, manchmal kaum zu glauben, aber doch wahr. Aber so grundverschieden die Geschichten nach Inhalt und Charakter auch sein mögen, allen gemeinsam ist ein subjektiver und doch distanzierter Blick auf die Welt, die Menschen und nicht zuletzt auf die Sprach und Erzählkunst des Autors.

8,00 €*
Es klei Prinzee
"Der kleine Prinz" ist ein ganz besonderes Buch. Der Welt-Bestseller steckt voller Poesie, voller Lebensweisheiten, voller Spannung, voller Trost und voller Hoffnung.Eberhardt Lauer hat das geistreiche Buch liebevoll in die Rhöner Mundart übersetzt, weil viele Menschen, vor allem jüngere, keinen Zugang mehr zu der eigentlichen Muttersprache der Region mehr haben.

8,90 €*
Nur 3 auf Lager!
Fafnir - Groenhoffs letzter Flug
Fafnir – Groenhoffs letzter FlugAls der internationale Wettbewerb der Segelflieger im Juli 1932 auf der Wasserkuppe beginnt, ist die Zeit von den bevorstehenden Reichstagwahlen ebenso geprägt wie von den Folgen der Wirtschaftskrise, von Arbeitslosigkeit, blutigen Straßenkämpfen sowie einem immer unverhohlener zur Schau gestellten Nationalismus. Die untergehende Weimarer Republik und die bevorstehende Machtübernahme durch die Nationalsozialisten werfen ihre unheilvollen Schatten voraus.Der Roman erzählt von den letzten Wochen Groenhoffs.

10,00 €*
Nur 3 auf Lager!
Fulda in den 70er- und 80er-Jahren
Thomas Heiler präsentiert rund 180 zumeist unveröffentlichte Aufnahmen aus den 70er und 80er Jahren, die zu einer kurzweiligen Zeitreise in diese bewegten Jahrzehnte einladen. 

19,99 €*
Nur 5 auf Lager!
gesoecht on gefonge!
Der Sprachwissenschaftler, Dialektforscher und Lexikograf Dr. Rudolf Post legt mit diesem Werk das bisher umfangreichste Wörterbuch vor, das mit mehr als 6000 Wortartikeln die Mundarten des Fuldaer Landes dokumentiert. Durch die zahlreichen pointierten Beispielsätze in Mundart bekommt das Wörterbuch über den Nachschlagewert hinauseinen hohen Unterhaltungswert. Der Autor veranschaulicht die Unterschiede der Mundart innerhalb des Fuldaer Landesdurch Erklärungen zu den sprachlichen Besonderheiten verschiedenen Gebiete und anhand von 150 Sprachkarten.Bei den meisten Sonderwörtern gibt er ihre Herkunft (Etymologie) an und zeigt, dass die mundartlichen Wörter eine lange Geschichte haben und ein bedeutendes immaterielles Kulturgut sind.Zudem wird die Geschichte, die Erforschung und die Charakteristik der Mundart des Fuldaer Landes ausführlich dargestellt.

24,00 €*
Glücksorte in Fulda
In Fulda wartet das Glück in seinen schönsten Facetten: Als dickbelegte Kümmelbrotstulle, als opulentes Musical oder als kleine Auszeit in einem Meer aus Dahlien mitten in der Innenstadt. Die „schönste Stadt Hessens“ bietet eine bezaubernde Mischung aus Altstadtcharme, Naturerleben, Kulinarik und Kulturgenuss. Christine Reith zeigt, dass das Glück hier – mitten im Herzen Deutschlands – überall präsent ist. Mit ihren 80 Tipps weiß man schnell, wo man es findet. 

15,99 €*
Grenzland Rhön
Die Rhön ist ein Wanderparadies- und war jahrzehntelang Schauplatz der deutschen Teilung. Die Grenze teilte auch die Rhön und die dort lebenden Menschen und ist mehr als 30 Jahre nach der Wiedervereinigung an vielen Stellen kaum noch aufzuspüren. Mit dem vorliegenden Buch wird kein weiterer klassischer Wanderführer durch die Rhön aufgelegt, sondern ein "politisch-historischer Wanderführer", der die faszinierende Landschaft im Dreiländereck zwischen Hanneberg und Geisa beschreibt und dabei auch immer wieder auf die ehemalige innerdeutsche Grenze Bezug nimmt.

14,00 €*
Herr Doktor, ich bin's schon wieder...! - Band 2
Von Hermann SauerErinnerungen aus der Hausarztpraxis Band 2Das zweite Buch von Hermann Sauer. Der Autor hat jahrzehntelang praktiziertund teilt in essayistischem Stil seine Erfahrungen. Nichts auf derPalette menschlicher Sorgen und Krankheiten darf da fehlen, aber dieSchilderungen sind nie negativ oder rein medizinisch-fachlich. Der Lesererkennt sich als Patient wieder und kann die Qualität einer am Menschennah vor Ort wirkenden Landarztpraxis erahnen.Auch dieses Buch gewährt Einblicke in den Alltag eines Landarztes undseiner Ausbildungsstationen.Ehrlich, fröhlich und traurig zugleich.

16,00 €*
Herr Doktor, wenn ich schon mal da bin...! - Band 1
Von Hermann SauerErinnerungen aus der Hausarztpraxis.Die spannende Biografie von Dr. med. Hermann Sauer beginnt mit dem Medizinstudium in Marburg. Den Hauptteil des Buches nimmt sein Alltag als Hausarzt ein, und der hat es in sich:Detailliert beschreibt der Autor, welche Konsequenzen Kriegs- und Nachkriegszeit auf die Seelen der Menschen haben und wie sich diese auch körperlich auswirken. Der Autor berichtet von seinen Erlebnissen als Arzt und spart auch nicht mit Kritik am heutigen Gesundheitssystem.Der Rückblick auf ein bewegtes Berufsleben ermöglicht es dem Leser, sich intensiv mit einer großen Themenvielfalt auseinanderzusetzen.Ein Buch für jeden, der einmal hautnah am Berufsalltag eines Haus- und Landarztes teilhaben möchte.

16,00 €*
Jösses, Moarré un Josep
In der Rhön ist es ein Ausdruck des Erschreckens, Entsetzens oder ungläubigen Staunens.In Situationen, in denen wir die Worte „Jösses, Moarré un Josep“ benutzen, steigt der Blutdruck, die Pupillen weiten sich und der Körper stößt eine Extraportion Adrenalin aus.Dabei handelt es sich eigentlich um die friedlichsten Personen der Weltgeschichte, und zwar um Jesus, Maria und Josef, also die heilige Familie, das Zentralorgan des Weihnachtsfestes.Trotzdem bringen wir diesen emotionalen Ausruf so gut wie nie mit dem Christfest in Verbindung.Vielleicht liegt es daran, dass wir, im Trubel der Festtage, den ursprünglichen Bezug zu Weihnachten aus den Augen verlieren.Auch bei Franz Habersack ist die sogenannte „stille Zeit“ alles andere als still.Viele entfesselte Geschichten, Gedichte und Liedtexte rund um Advent, Heiligabend und Silvester haben sich in dem RhönerAutor aufgestaut und in diesem Buch ein Ventil gefunden.

8,00 €*
Nur 3 auf Lager!
Kleine Stadtgeschichte Fulda
Erstmals wird in diesem Band die Geschichte Fuldas von den Anfängen bis zur Gegenwart kompakt behandelt. Politik, Wirtschaft und Gesellschaft stehen im Mittelpunkt der Darstellung, die es versteht, aus den unzähligen schriftlichen Quellen der Archive eine Gesamterzählung der städtischen Historie vor dem Hintergrund der Landes- und Reichsgeschichte zu geben. Sichtbar werden hierbei die großen Entwicklungslinien, die Fulda prägten und zum Teil bis in die unmittelbare Gegenwart reichen. Etwa 300, teils bisher unveröffentlichte Abbildungen illustrieren den Band.

16,00 €*
Nur 2 auf Lager!
Landkreis Fulda im Portrait
Diese Publikation aus der Buchreihe „Deutsche Landkreise im Portrait“ ist zum sechsten Mal erschienen. Die Redaktion lag in den Händen von Pressesprecher Stefan Waldmann. Das vierfarbig illustrierte Buch spiegelt das unverwechselbare Profil des Landkreises Fulda wider, in dem es sich gut leben und arbeiten lässt. Ein Standort, bei dem sich wirtschaftliche Vielfalt und eine hohe Lebensqualität verbinden. Die rund 20 Autoren nähern sich ihrem Kreis jedoch nicht nur aus der räumlichen Perspektive. Der Bildband informiert über Wachstums- und Entwicklungspotenziale, beschreibt die Vielfalt der Bildungs- und Sozialeinrichtungen, veranschaulicht Geschichte sowie Kultur und vermittelt einen umfassenden Überblick über die Natur, das touristische Angebot sowie die Erholungs- und Freizeitmöglichkeiten im Landkreis Fulda

19,80 €*
Lieblingsplätze in der Rhön 2024
Von der Wasserkuppe, dem »Berg der Flieger«, schaut man auf das raue Land der offenen Fernen, das während der deutschen Teilung immer am Rande lag. Auch aus diesem Grund ist das malerische Biosphärenreservat heute noch weitgehend intakt. Residenzstädte und Kurbäder mit reichhaltiger Kultur und Tradition setzen bunte Punkte in die sattgrüne Landschaft, die geprägt ist von Tälern, Wäldern und Mooren. Gastfreundliche Menschen, kulinarische Innovationen und kuriose Museen machen die Rhön zum Erlebnisgebirge. 

17,00 €*
Nur 2 auf Lager!
Menschen einer Stadt

20,00 €*
Regionale Biolebensmittel
Regionale Biolebensmittel - Gesundes und Köstliches aus Fulda, Rhön, Vogelsberg und Nordhessen.Warum in die Ferne schweifen, wenn der Genuss mit gutem Gewissen direkt vor unserer Haustür liegt? Landwirte, Imker, Bäcker, Käser, Brauer, Winzer und viele andere bereichern unsere Region mit hochwertigen Bio-Lebensmitteln. Sie sorgen damit für wahre Gaumenfreuden und eine intakte Umwelt. Wo der Begriff "regional" für hohe Qualität steht und "Bio" ökologisch sinnvoll ist, das hat der freie Journalist Jens Brehl herausgefunden. Im Umkreis von rund 100 Kilometern um seine Heimatstadt Fulda hat er sich dazu auf Entdeckungstour begeben, bei zahlreichen Bio-Betrieben hinter die Kulissen geschaut und dabei echte Pioniere der ökolgischen Landwirtschaft getroffen. Viele davon gehen ungewöhnliche Wege: So kommt ein Bio-Honig vom Hoteldach, ein Landwirt emanzipiert sich von Großmolkereien und ein Bier-Rebell sorgt mit seiner Braukunst für Aufsehen. Pestizide, Kunstdünger, der Kampf um maximalen Profit und billige Preise waren gestern - gesunde und schmackhafte Lebensmittel aus der Region sind angesagt. Gehen Sie mit auf Entdeckungstour - inklusive leckerer, regionaler Koch- und Backrezepte des Küchenchefs Alexander Sauer vom Fuldaer Bio-Caterer bankett sinnreich.

19,90 €*
Rhönglühen - Vom Zauber Rhöner Nächte
Jürgen Hüfner: "Rhönglühen" ist mein erstes Buchprojekt. Die Idee dazu war mir schon lange im Kopf herumgespukt und wurde nun endlich verwirklicht. "Rhönglühen" - das steht für mich als Analogie zum Alpenglühen und unterstreicht die Bildaussage vieler darin enthaltenen Fotografien.Das Buch handelt von meinem fotografischen Spezialgebiet, der Nachtfotografie und zeigt Aufnahmen der Rhöner Heimat, die man in dieser Form gebündelt und in Buchform wohl noch nie gesehen hat.Ob Lang- oder Kurzzeitbelichtungen des Rhöner Sternenhimmels, vom Mond oder mit Kunstlicht illuminierte Nachtlandschaften, von Blitzen erhellte Gewitternächte, selbst Polarlicht über der Wasserkuppe habe ich in vielen Jahren Nachtfotografie einfangen können.Ich möchte den Betrachter mitnehmen auf eine nächtliche Rundreise durch eines der herausragendsten Mittelgebirge Deutschlands."

19,80 €*
Tatort Osthessen
True Crime vor der Haustür: Spektakuläre Kriminalfälle aus Osthessen neu erzählt Ob der Mord an der fünfjährigen Gabriele, der Fall Plüschke oder die grausame Enthauptung eines US-Soldaten auf dem Airfield in Sickels: Es gibt Verbrechen, die bleiben im Gedächtnis. Andere sind fast vergessen: der erste Pogrom der Fuldaer Stadtgeschichte, die Entführung von Wolfgang Gutberlet oder die Morde in Volkartshain. Doch alle Kriminalfälle, die in diesem Buch neu erzählt werden haben, haben eine gemeinsam, der Tatort liegt in Osthessen… „Tatort Osthessen“ basiert auf der Serie „Spektakuläre Kriminalfälle in der Region“, die 2021 in der „Fuldaer Zeitung“ erschienen ist. Ergänzt durch weitere Fälle, Hintergründe und Fotos ist es für Krimifans, aber auch Heimatinteressierte ein Muss. Spannung ist garantiert!

12,90 €*
Tatort Osthessen 2
True Crime vor der Haustür: Neue spektakuläre Kriminalfälle aus Osthessen. Der Totschlag an der hochschwangeren 19-jährigen Else, die Schändung des Leichnams von Bischof Adolf Bolte oder der Exorzismus an Anneliese Michel: Erneut hat sich die Autorin Daniela Petersen auf Spurensuche begeben und spannende Kriminalfälle aus Osthessen und Umgebung ausgegraben.Für den zweiten Band von „Tatort Osthessen“ sprach sie mit Opfern, Polizeibeamten, Staatsanwälten, Hinterbliebenen und Tätern. Immer die Fragen vor Augen: Was sind die Ursachen? Wie konnte es dazu kommen? Experten erklären, wie Femizide verhindert werden könnten und wie wichtig eine gewaltfreie Erziehung ist. Ermittler bieten Einblicke in die neuesten Methoden, und ein früherer Einbrecher gibt Tipps zum Einbruchsschutz.Manche der Fälle liegen weit in der Vergangenheit - wie die Hexenverfolgung, der Merga Bien zum Opfer fiel. Andere reichen fast bis in die Gegenwart: die Beutezüge der Nutella-Bande, der Mord an Martin, dessen Leiche von seiner Lebensgefährtin zersägt wurde, oder der ominöse Brand im Haus von Fritz Gotthardt. Auch er wurde getötet. Bis heute ist unklar von wem.„Tatort Osthessen“ basiert auf der Serie „Spektakuläre Kriminalfälle in der Region“, die in der „Fuldaer Zeitung“ erschienen ist. Es ist ein Buch für Krimifans, aber auch Heimatinteressierte. Denn eines trifft auf alle Fälle zu: Sie passierten quasi vor der Haustür. Spannung ist garantiert.

12,90 €*